Was als blauäugiges Musikprojekt begann, ist jetzt erwachsen. BOYKOTT – stetig voran schreitende Rockmusik!

Mit ihrem neuen und dritten Studioalbum “PLAN B” überzeugen BOYKOTT auf ganzer Linie. Direkt, laut und experimentierfreudiger denn je, ist “PLAN B” ein neuer Weg, den die Jungs einschlagen. Selbst sagen die fünf, dass sie zwar nichts neu erfinden, aber man darf ruhigen Gewissens sagen, 0815 – das machen andere! Deutschsprachige Rockmusik, gepaart mit krachenden Riffs, Metal und Hardcore Einflüssen, sowie dem ein oder anderen Ausflug in elektronische Welten verschaffen BOYKOTT ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.
Deutschland darf sich wieder auf junge talentierte Musiker freuen, die alles andere als gewöhnlich sind. Fünf junge Männer aus Berlin und Brandenburg, deren Persönlichkeiten die Band seit je her prägten. 11 Jahre kontinuierlicher Wachstums- und Reifungsprozess.
Von Beginn an ist es die musikalische Offenheit und der lyrische Anspruch, der BOYKOTT auszeichnet. Sich immer weiter entwickeln, eigene Facetten entdecken und das gemeinsame Interesse an der Musik, mündet in authentische und grundehrliche Songs.

Ernste Musik an der sie Spaß haben, und diesen auch wissen zu übertragen. Das Richtige für jeden, der unvoreingenommen ist und Rock mag.
In den letzten Jahren konnten sie nicht nur diverse Contests (EMI, ORR, AGF-Radio) gewinnen, überregional auf großen und bekannten Bühnen spielen sondern auch  Größen wie STEPHAN WEIDNER (DER W), TOXPACK und BETONTOD während ihrer Tour supporten.

zum BOOKING